Glaubens- und Lebenshilfe in der Praxis

Christsein bedeutet, Verantwortung für Schwache und Hilfsbedürftige zu übernehmen und ihnen in schwierigen Lebenslagen beizustehen. Nur so können sie Kraft und Mut schöpfen und neue Lebensperspektiven entwickeln.