Start der Sozialen Gruppe

Die soziale Gruppenarbeit in der Zugstraße in Dellwig hat begonnen.

In Kooperation mit dem Jugendamt Essen Borbeck hat am 07. November 2017 ein neuer Schienenabschnitt in der Zugstraße begonnen. Neben der Tagesgruppen- und Spielgruppenarbeit, findet nun zwei mal wöchentlich die „Soziale Gruppe Zugstraße“ statt.

In dem ehemaligen Gemeindesaal, wo auch die Spielgruppe am Vormittag stattfindet, kommen nun jeden Dienstag und Donnerstag in der Zeit von 14:00 – 16:30 Uhr bis zu 10 Schulkinder in die Soziale Gruppe.

Die Kinder werden von ihren Eltern gebracht und abgeholt – oder sie kommen selbstständig, wenn sie alt genug dafür sind.

Ziel dieser Arbeit ist, die Kinder bei den Hausaufgaben zu begleiten und ihnen gleichzeitig die Möglichkeit zu geben, soziale Kompetenzen in Alltag zu erlangen.

Zum Ende des Nachmittages findet eine Reflektionsrunde statt, bei der sich die Kinder selbst reflektieren und Sterne verdienen können.